Mit 8 einfachen Mitteln Kundenbewertungen einholen

Sie möchten wissen, wie Sie mehr Kundenbewertungen einholen können? Hier sind unsere Top 7 Strategien, die Ihnen dabei helfen, mehr Bewertungen zu bekommen:

1. Kundenbewertungen zum richtigen Zeitpunkt einholen

Unternehmen sollten sich nicht auf ihren Lorbeeren aus längst vergangenen Zeiten ausruhen, sondern aktiv Kundenbewertungen einholen – und das am besten zeitnah. So ist die Erfahrung mit dem Produkt oder der Dienstleistung noch frisch im Gedächtnis und der Kunde kann in seiner Rezension besser ins Detail gehen. Die Wahrscheinlichkeit steigt, dass Sie so neue aussagekräftige Kundenbewertungen erhalten können. Das ist aber nicht der einzige Vorteil, denn Unternehmen, die aktiv Ihre zufriedenen Kunden um Bewertungen bitten, werden im Schnitt 12 % besser bewertet.

Bewertungen-bekommen

Je nach Branche kann es aber durchaus sinnvoll sein, einige Tage mit der Bewertungsnachfrage zu warten. Gerade Online-Shops sollten am besten eine ganze Woche Zeit geben, damit der Kunde das bestellte Produkt erst einmal erhalten und testen kann. Andere Branchen, wie etwa die Gastronomie, sollten am besten den schnellen Kontakt herstellen, denn hier profitiert man erheblich von dem Erlebnisfaktor und der guten Stimmung der Gäste.

2. Mit Bewertungskarten arbeiten

Am einfachsten geht die direkte Ansprache mit Bewertungskarten. Überreichen Sie Ihren zufriedenen Kunden einfach eine Bewertungskarte, die sie in Ruhe ausfüllen können. Die Karten können beispielsweise direkt neben der Kasse liegen, in die Einkaufstüte oder in das Versandpaket gelegt werden oder aber auch persönlich ausgehändigt werden. Der Erfolg spricht für sich: Mithilfe dieser Karten erhalten unsere Kunden durchschnittlich ca. 9 positive Bewertungen pro Monat.

Sie erhalten unsere Bewertungskarten bereits vorgedruckt und vorfrankiert zugeschickt, Sie müssen sie also nicht erst selbst ausdrucken. Ob direkt vor Ort oder bequem von Zuhause aus – Ihre Kunden können die Karte ausfüllen und kostenlos in den nächsten Briefkasten werfen, den Rest erledigen wir. Die Bewertungen werden von uns digitalisiert und im Anschluss veröffentlicht.

3. QR-Codes nutzen, um Kundenbewertungen einzuholen

Eine Zeit lang sind sie fast in Vergessenheit geraten, doch heute finden sie sich überall: QR-Codes. Ob auf Flyern, Karten, Aufstellern, Verpackungen, Speisekarten oder Aufklebern, QR-Codes lassen sich praktisch überall aufdrucken. Üblicherweise führen sie direkt zur Unternehmens-Webseite, doch das bringt leider keine direkten Rezensionen. An dieser Stelle sollte der QR-Code zu einem Bewertungsportal wie bspw. 11880.com, Golocal oder Jameda führen.

Kundenbewertungen-einholen

4. Kunden auf verschiedenen Kanälen ansprechen

Das Thema Bewertungskarten haben wir bereits erwähnt, doch damit erreichen Sie nicht alle Kunden. Viele Firmen sind ausschließlich online präsent und haben begrenzte Möglichkeiten, ihre Kunden auf Bewertungen aufmerksam zu machen. In solchen Fällen sind innovative Online-Strategien gefragt, um wertvolle Kundenbewertungen einzuholen. Vor allem E-Mail Marketing ist eine beliebte Methode, um Kunden direkt um eine Bewertung zu bitten. Und auch hier gilt wieder, den richtigen Moment abzupassen. Eine voreilige E-Mail kann als belästigend empfunden werden, wenn das Produkt noch gar nicht beim Kunden angekommen ist.

Dabei müssen Sie gar nicht immer gezielt um Bewertungen bitten. Indem Sie ein Siegel in Ihre Kunden-E-Mails und auf Ihrer Webseite integrieren, können Sie dezent jederzeit auf sich aufmerksam machen. Es gibt verschiedene Siegel, die unterschiedliche Zwecke erfüllen. Einige Siegel bürgen für die Qualität Ihrer Leistungen, andere etwa für die Umweltfreundlichkeit der Firma.

Es gibt jedoch auch Bewertungssiegel, die Ihre Kundenbeliebtheit in den Fokus rücken. Unsere Bewertungssiegel haben den Vorteil, dass sie nicht nur den aktuellen Bewertungsstatus anzeigen, sondern auch aktiv die Bewertungsabgabe ermöglichen und die angezeigten Bewertungssterne sogar in die Google-Suchergebnisse bringen. Letzteres ist ein wichtiges Mittel, um bereits bei der Internetsuche auf sein eigenes Unternehmen aufmerksam zu machen. Studien zeigen, dass Webseiten bis zu 10 % häufiger besucht werden, wenn Bewertungssterne in der Trefferliste angezeigt werden.

Mehr-Bewertungen-erhalten

Wir empfehlen, Bewertungssiegel nicht nur Ihrer Webseite und in E-Mails unterzubringen, sondern auch auf Briefbögen, Flyern oder auf Plakaten abzudrucken. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Siegel über einen QR-Code verfügt. Bei uns können Sie ein individuelles Bewertungssiegel mit QR-Code direkt herunterladen und nach Ihren Wünschen nutzen.

5. Mit Social Media zu authentischen Kundenbewertungen

Zusätzlich bietet Social Media eine hervorragende Möglichkeit, das Thema Kundenbewertungen in den Fokus zu rücken. Hier können Sie nicht nur um Likes und Abonnements bitten, sondern auch gezielt nach Kundenbewertungen fragen. Nutzen Sie das Potenzial der sozialen Medien, um Feedback von Ihren Kunden zu erhalten und Kundenbewertungen einzuholen.

Verzichten Sie jedoch auf Maßnahmen, die Geld, Gutscheine, Rabatte oder ähnliche monetäre Vorteile versprechen. Solche Methoden werden von Kunden als unseriös empfunden und schaden eher Ihrem Unternehmensimage. Sie können sogar von Mitbewerbern abgemahnt werden, weshalb wir dringend davon abraten. Ehrlich verdiente Bewertungen sind deutlich mehr wert und strahlen Authentizität aus, was das Vertrauen Ihrer Kunden stärkt.

6. Die richtige Kundenansprache wählen

Eine persönliche Ansprache kommt immer gut an, doch Vorsicht, nicht jede Ansprache eignet sich für jede Zielgruppe. Eine beliebte Bar mit junger Kundschaft kann sich eine entspanntere Ansprache erlauben als der seriöse Steuerberater. Hilfreich ist auch eine Begründung, wofür Sie gerne eine Bewertung bekommen möchten, etwa zur Verbesserung Ihres Produkts. Kundenbewertungen lassen sich daher in verschiedene Kategorien einteilen. Es gibt die allgemein gehaltenen Kundenbewertungen, Produktbewertungen und Bewertungen zu Service, Versand oder Kundenkontakt.

Eine gezielte Nachfrage kann besonders dann genutzt werden, wenn Sie sich echtes Feedback zu einem Thema erhoffen oder wissen, dass Sie in dem Bereich besonders gute Leistungen vollbringen. Sie liefern stets pünktlich und nehmen Rücksendungen anstandslos an? Dann bitten Sie doch um eine Beurteilung Ihres Versands und Ihres Kundendienstes. Halten Sie sich dabei jedoch möglich kurz, um die Aufmerksamkeit des Lesers nicht zu verlieren und Ihre Chancen zu erhöhen, eine Kundenbewertung einzuholen. In unserem Beitrag Kunden um eine Bewertung bitten: Die besten Vorlagen für mehr Bewertungen teilen wir mit Ihnen unsere besten Tipps und Vorlagen für die richtige Kundenansprache.

direkte-Kundenansprache

7. Schnell auf Bewertungen reagieren

Neue Bewertungen klingen erst einmal gut. Doch was passiert, wenn einmal eine negative Bewertung mit dabei ist? In einem solchen Fall ist es entscheidend, schnell zu reagieren! Je früher Sie auf die negative Kundenbewertung eingehen, Ihre Perspektive darlegen und Lösungen für die genannten Kritikpunkte aufzeigen, desto besser können Sie trotz der Kritik abschneiden. Bleiben Sie dabei jedoch ruhig und gefasst, denn nur so zeigen Sie auch anderen Kunden, dass Sie Feedback ernst nehmen und Ihre Kunden zufriedenstellen wollen. Es kann sogar zu einer positiven Wende führen, indem Sie das verlorene Vertrauen wieder aufbauen und Ihre Kundenbindung stärken.

Die Bereitschaft zur Bewertungsabgabe sinkt dagegen drastisch, wenn Kunden das Gefühl haben, dass ihre Meinung nicht ernst genommen oder sogar negativ aufgenommen wird. Der richtige Umgang mit negativen Kommentaren und Bewertungen ist eine Kunst für sich, die Sie aber nicht ignorieren sollten. Am schlimmsten ist nämlich gar keine Reaktion auf kritische Meinungen.

8. Mit werkenntdenBESTEN Kundenbewertungen einholen

Kundenbewertungen sind also mehr als nur lobende Worte. Sie sind ein Zeugnis der Zufriedenheit Ihrer Kunden und dienen als Vertrauensbeweis für all diejenigen, die Ihr Unternehmen noch nicht kennen. Auf unserem Portal werkenntdenBESTEN, Deutschlands größtem Bewertungsportal mit über 100 Millionen Bewertungen, sehen Besucher auf einen Blick, welche Unternehmen bei ihren Kunden mit hoher Beliebtheit punkten und aus Kundensicht zu den Besten ihrer Brache gehören.

Damit ist es nicht nur für den Nutzer einfacher, schneller ein passendes Unternehmen zu finden. Auch die Unternehmen selbst profitieren von unserem Bewertungsportal, denn nirgendwo sonst lassen sich Kundenbewertungen so einfach und schnell einholen wie auf werkenntdenBESTEN .

Profitieren Sie von unseren maßgeschneiderten Produkten

Als Experten auf dem Gebiet der Kundenbewertungen bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Produkten, die Ihnen ermöglichen, Kundenbewertungen effektiv zu sammeln, zu überwachen, zu verwalten und als gewinnbringendes Werbemittel einzusetzen. Unsere Lösungen sind maßgeschneidert und unterstützen Sie dabei, das Vertrauen Ihrer Kunden zu stärken und Ihren Erfolg weiter auszubauen.

Probieren Sie es selbst aus und erleben Sie, wie Kundenbewertungen eine nachhaltige Wirkung auf Ihr Unternehmen haben können. Wir freuen uns darauf, Ihnen dabei behilflich zu sein, Ihre Kundenbindung zu stärken und Ihren Ruf weiter zu festigen. Überzeugen Sie sich von unseren Produkten und entdecken Sie, wie wertvoll Kundenbewertungen für Ihr Unternehmen sein können!

By

min read

Share