Mit Bewertungssiegel Vertrauen schaffen

Es gibt verschiedene Arten von Siegeln, die von Unternehmen genutzt werden, um Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu vermitteln. Bewertungssiegel gehören hierbei zu den wertvollsten Siegeln, die ein Unternehmen vorzeigen kann. Sie gehören zu den Gütesiegeln, die für die Qualität einer Dienstleistung bzw. eines Produkts bürgen – in dem Fall die Kundenzufriedenheit. Meist in Form eines Badges oder Widgets zeigen Bewertungssiegel an, wie gut ein Unternehmen von Kunden bewertet wird. Das kann beispielsweise durch Sterne erfolgen, anhand einer prozentualen Bewertung oder in Form einer Note. Sie finden Bewertungssiegel vor allem auf der Startseite einer Webseite, hin und wieder aber auch in E-Mails, Briefbögen oder auf Flyern.

Welche Vorteile hat ein Bewertungssiegel?

Ein Bewertungssiegel bestätigt die Echtheit der Kundenbewertungen und vermittelt Glaubwürdigkeit, da es von unabhängigen Dritten vergeben wird. Das schafft erst einmal Vertrauen und kann in besten Fall zu einem Anstieg der Conversion Rates führen. Tatsächlich zeigen unabhängige Studien, dass rund 68 % der Kunden Online-Bewertungen vertrauen und sie als entscheidenden Faktor bei ihren Kaufentscheidungen betrachten – ein Ziel, das klassische Werbung bei lediglich 25 % der Kunden erreicht.

Mithilfe des Bewertungssiegels von werkenntdenBESTEN werden Ihre Google Bewertungssterne auch in den Suchergebnisseiten von Google anzeigt. Die Darstellung Ihrer Google Bewertungssterne in den Suchtreffern kann dazu beitragen, dass Ihre Besucherzahlen um bis zu 10 % ansteigen. Dies ermöglicht es potenziellen Kunden, noch in den Suchergebnissen die Qualität Ihres Unternehmens zu erkennen und erleichtert ihnen die Entscheidung, Ihre Seite zu besuchen. Siegel sind damit ein hervorragendes Mittel, um sich von der Konkurrenz abzuheben.

Mehr Bewertungen & höhere Reichweite dank Siegel

Ein häufiger Nachteil von Bewertungssiegeln ist jedoch, dass die meisten Siegel sich allein auf ein Portal beziehen. So erhalten Besucher nur ein begrenztes Bild auf die tatsächliche Empfehlungsrate von anderen Kunden.

Unser werkenntdenBESTEN Siegel berechnet jedoch den exakten Bewertungsschnitt aus 52 Portalen und spiegelt damit ein deutlich genaueres Bewertungsbild wider. Zusätzlich garantiert unser Eintragsservice für Bewertungssiegel, dass Ihre Unternehmensdaten nicht nur auf den wichtigsten deutschen Branchenportalen übereinstimmen, sondern Ihr Siegel auch auf 16 Portalen angezeigt wird. Dies bedeutet eine signifikant höhere Reichweite, und Ihr Bewertungssiegel wird deutlich häufiger von potenziellen Kunden gesehen als bei einer isolierten Platzierung, beispielsweise auf Ihrer eigenen Webseite.

Bewertung-abgeben

Wie bindet man Bewertungssiegel am besten ein?

Der primäre Platz für ein Bewertungssiegel befindet sich auf der Startseite Ihrer Webseite. Viele Besucher gelangen entweder über Links oder Suchmaschinen direkt zur Startseite oder navigieren im Laufe ihres Besuchs dort hin. Oft werden Siegel im Footer, also im unteren Bereich der Webseite, platziert. Bei Bewertungssiegeln ist es jedoch empfehlenswert, diese weiter oben einzubinden. Dadurch werden Besucher sofort darauf aufmerksam gemacht, und der Fokus kann gezielt auf den positiven Kundenbewertungen liegen. Insbesondere Siegel, die zusätzlich die Option bieten, direkt eine Bewertung abzugeben, sind an dieser Stelle empfehlenswert. Daher gehören Bewertungssiegel zu den besten Mitteln, um Kundenbewertungen einzuholen.

Darüber hinaus können Sie Ihr Bewertungssiegel auch in E-Mails, auf Briefbögen, Flyern, in Social Media Beiträgen oder auf anderen Werbeprodukten aufdrucken. Zu diesem Zweck bietet werkenntdenBESTEN Ihr individuelles Bewertungssiegel direkt zum Download an.

By

min read

Share